HARALD NECKELMANN Buchautor
HARALD NECKELMANN  Buchautor 

- Die Karikatur hat kapituliert. Ein Gespräch mit Fritz Weigle (F.W. Bernstein), Deutschlands einzigem Karikaturprofessor

- Invasion der Grashüpfer. Holland: "Drive-in-Koffieshop" für Deutsche geplant

- "Damit sie sich nicht im Land verteilen". Seit einer Woche ist in den Niederlanden das beschleunigte Asylverfahren in        Kraft / Abgelehnte sollen festgesetzt werden

- Krokodile als Nutztiere. Wohin mit dem Aas? Kein Problem:

- Fürchterlich gerade. Zum 50. Todestag wird Mondrian retrospektiv gewürdigt - und von einer Kunsthistorikerin infrarot durchleuchtet

- Unter fremder Flagge. Eine niederländische Fregatte geht in der Karibik auf Jagd nach nichtsahnenden Drogenhändlern - an Bord die U.S. Coast Guard

- Wachschutz durch Wohnen. Amsterdam: Makler gegen die Kraker

- IPS in der Krise

- Spendenbereitschaft wird erhöht. Organspender oder nicht: Niederländer müssen sich demnächst registrieren lassen

- Kurdenparlament gedenkt der Kämpfer. In den Niederlanden gründete sich gestern ein 65köpfiges Exilparlament der Kurden, die PKK ist beteiligt / Deutschland wegen "Beteiligung am Völkermord" angeklagt

- Sieben lebende Moorleichen. Ein Eisenzeit-Experiment in Holland

- Ermittlungen gegen Karadzic. Der Serbenchef könnte noch in diesem Jahr vom Kriegsverbrechertribunal angeklagt werden

- Kriminelle Vereinigung. Holländische Nazi-Führer angeklagt

- Blauhelme beschuldigt. Verbrechen niederländischer Soldaten in Bosnien untersucht

- An die Arbeit, fertig, los! Eine niederländische Spielshow vermittelt als Hauptgewinn Ausbildungsplätze

- Tote Fußballer gehen aufs Feld. Friesisches Fußballteam spielt Match von 1950 nach

- Leichenschnüffler vom Dienst. Der beste Riechkolben der Niederlande arbeitet als:

- Diese Menschen wollen Shell kaputtmachen. Um die Versenkung der Ölplattform Brent Spar im Atlantik zu verhindern, hat sich in Deutschland eine Allianz gebildet, wie sie bisher unvorstellbar war. Und sie könnte das Unvorstellbare schaffen. Der Ölriese ist angeschlagen und zeigt Anzeichen von Schwäche

- Vater Shell. Das Portrait

- Aufrüstung im Nordatlantik. Neun Schiffe begleiten die besetzte Ölplattform Brent Spar / Politischer Druck in Großbritannien wächst

- Zershellt am Boykott. Konzern zum Rückzug gezwungen: Brent Spar wird an Land verschrottet / Major beleidigt

- Gratisvergabe von Heroin geplant. Niederländer wollen die Vor- und Nachteile untersuchen

- Erste Sitzung des Ruanda-Tribunals. Ruandas Justizminister vereidigt Völkermordrichter

- Dick, fett, häßlich. Der Dodo wird rehabilitiert - Vogel-Ausstellung im Artis-Zoo Amsterdam

- Steigt Murdoch in den Niederlanden ein?

- Anklage: Raub, Mord,Vergewaltigung. Un-Kriegsverbrecher-Tribunal klagt Serbenführer Radovan Karadzic und den Oberbefehlshaber der bosnisch-serbischen Armee, Ratko Mladic, wegen Völkermords an / Serben nehmen die Stadt Zepa ein

- Sommerlochzusammenlegung. Gurkenzeit-Experiment in den Niederlanden

- Leerstand statt Beistand. Die Kirche bleibt stehen, die Gemeinde zieht weiter

- Frankreich in der Schußlinie. Eu-Außenminister kritisieren Atomversuche

- Hereinspaziert ins Atomkraftwerk. Ganz Kalkar ist begeistert: Der Schnelle Brüter wird Vergnügungspark mit Wasserorgel, Bächen und Fontänen

- Kein Atomtest-Stopp. Internationaler Gerichtshof in Den Haag lehnt ein Verbot der französischen Atomtests auf Moruroa ab

- UNO-Tribunal: Aussagen über serbisches Lager Suscia

- Stammhalter auf Bestellung. Holländische Klinik bietet künstliche Befruchtung mit vorsortierten Spermien an

- Spende aus dem Kühlfach. Eislaufmarathon stürzt Niederländer in Fieber

- Heroinhändler Holland. Die Niederlande wollen 50 Kilogramm Heroin kontrolliert an Süchtige abgeben

- Privater Wachschutz für Krisenregionen. In den Niederlanden gibt es seit kurzem keine Wehrpflicht mehr. Ende 96 werden zuletzt Einberufene vorfristig entlassen

- Schwule Ehe in den Niederlanden? Am kommenden Montag will das Parlament entscheiden

- Eigenheim verschleppt

- Belgrad unter Druck. Uno-Kriegsverbrechertribunal schaltet erstmals Weltsicherheitsrat ein

- Eine Menge "deutsch-feindliches" Material. In Amsterdam wurde die Ausstellung "D.O.O.D" rekonstruiert, eine 1936 von Künstlern organisierte Gegenveranstaltung zur "Olympiade der Kunst" in Berlin

- Warum dem Atlantik die Brent Spar erspart bleib. Das weltgrößte Offshore-Unternehmen betrieb Lobbying bei europäischen Ministerien und half so, die Versenkung der Ölplattform zu verhindern

- Kurvenfreier Kunstgenuß

- Gezielte Zerstörungswut. Im niederländischen Utrecht fühlen sich Anwohner von Zigeunern gestört

- "Falscher Prinz"-Gag

- Der erste Fußballmord. Ein fernab des Stadions getöteter Hooligan beschäftigt die Niederlande

- Mutter und Kind bei Anschlag verbrannt. Der Vater der türkischen Familie und fünf weitere Kinder überleben. Die niederländische Staatsanwaltschaft hält Brandanschlag für "höchstwahrscheinlich"

- Geständiger Täter. Organisator der Demo gegen Den Haager Anschlag zündet Wohnung an

- Brandsatz nach Drohbrief. Brandanschlag auf Antirassisten in Den Haag. Opfer bleibt unverletzt

- Suche nach dem Motiv. Nach dem fingierten Anschlag in Den Haag spricht Anwalt von Unfall

- Der ganz gewöhnliche Tod. Bestattungstrends und Friedhofstests: Die niederländische Zeitschrift "Doodgweoon" widmet sich dem Lebensende

Der Karikaturprofessor Fritz Weigle während des Interviews

in seinem Arbeitszimmer. Das Interview findet Eingang in der

Dissertation von Angelika Plum: "Die Karikatur im Spannungs-

feld von Kunstgeschichte und Politikwissenschaft. Eine ikonolo-

gische Untersuchung zu Feindbildern in Karikaturen".

 

Link: http://www.fw-bernstein.de/?ueber_FWB=neckelmann_interview

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harald Neckelmann

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.